Lifelong learning

Lebenslanges Lernen ist in unserer Zeit eine tragende Säule für die gesellschaftliche, berufliche und persönliche Weiterentwicklung geworden.

Der Grundgedanke von lebenslangem Lernen, soll den Menschen dazu befähigen, die eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten, sowie das Wissen über die  gesamte Lebensspanne eigenständig zu festigen und zu erweitern.

Gemeinsame Fort- und Weiterbildungen im betriebseigenen Seminarraum, steigern somit stetig die fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiter, festigen das familiäre Miteinander als Team und fördern zudem das eigene Selbstmanagement.

Da all diese Fähigkeiten besonders in der außerklinischen Intensivpflege ein essentiell wichtiger Bestandteil der ganzheitlichen Pflege und unseres innerbetrieblichen Qualitätsmanagements sind, bieten wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in unserem  eigenen Seminarraum die Möglichkeit, das lebenslange Lernen in der Praxis und in der Theorie umsetzen zu können.

„Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.“  (Marie von Ebner-Eschenbach)